Freitag, 9. Juni 2017

[Kurzrezension] Die Dämonenakademie - Die Inquisition von Taran Matharu

Titel: Die Inquisition
Reihe: Die Dämonenakademie
Band: 2
Autor: Taran Matharu
Genre: Abenteuer-Fantasy, Jugendbuch
Erscheinungsdatum: 22.05.2017
Seiten: 512
Verlag: Heyne fliegt
Format: Klappenbroschur
ISBN-13: 978-3-453-26993-4
Originalpreis: 12,99€

Kurzbeschreibung: 
Auf Fletcher und seine Freunde an der Dämonenakademie wartet eine ganz besondere Herausforderung: Die Schüler des Abschlussjahrgangs werden auf eine heikle Mission ins Reich der Orks geschickt – und das ganze Königreich schaut ihnen dabei zu. Ob Adelssohn oder Waisenjunge, ob Elf oder Zwerg, um ihren Auftrag erfolgreich zu Ende zu bringen müssen die künftigen Dämonenmagier erst einmal ihre eigenen Steitereien überwinden und lernen als Gruppe zusammenzuarbeiten. Doch in ihrer Mitte gibt es einen Verräter ... 

Meinung: 
Der erste Band der Reihe konnte mich wirklich vom Hocker reißen. Und als ich mit dem Lesen des zweiten Bandes begann, fühlte sich alles wieder vertraut an. Einen schalen Nachgeschmack hinterließ der Anfang aber trotzdem. Denn auf den Cliffhanger vom Vorband wird eher lapidar eingegangen. Dadurch verpufft im ersten Moment erst einmal ein wenig Spannung, die sich aber zum Glück schnell wieder aufbaut. Es kommt wieder zu klischeehaften Momenten, aber dafür gibt es auch wieder viele überraschende, die umso besser sind. Wie der Klappentext ja andeutet, verschlägt es Fletcher und seine Freunde ins Orkterritorium, doch Feinde lauern auch in ihren eigenen Reihen. Der Roman ist wieder sehr abenteuerlich geworden und schafft es mit den Charakteren und der Handlung zu bezaubern. Gerade das Ende war dann doch recht unerwartet, aber gut durchdacht. Ich mag es ja, wenn man sich selbst mit kleinen Hinweisen zusammenreimen kann, wer der Böse ist und hier war das auch so. Auch die Vermischung von neuen und alten Elementen ist wieder gut gelungen. Insgesamt ist der zweite Band wieder ein kleines Meisterwerk und lässt noch gespannter auf den letzten Band warten.

Fazit: 
„Die Inquisition“ hebt die Reihe auf ein ganz neues Level und führt den Leser zusammen mit Fletcher in noch intensivere und gefährlichere Abenteuer.

Inhalt: 5/5
Charaktere: 4/5
Lesespaß: 5/5
Schreibstil: 5/5

Gesamt:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen